Allgemein, news

»Grandpa’s Song« – Videoclip am Start!


Mit einem Videoclip, welches weder Fragen noch Antworten scheut, melden wir uns aus unserer Sommerabstinenz zurück! Herr Martin nämlich, ein Mann, der sich morgens statt die Klamotten anzuziehen, in dieselbigen hineinschießen lässt, gelang ein, an schöngeistigkeit kaum zu übertreffendes Kunsttrumm, DIE Kanzonette schlechthin: Grandpa’s Song, ja, ganz genau!
In diesem Werk widmet er sich den beziehungtechnischen Nöten seines Enkelsohnes. Die Tatsache, dass das gegenwärtige Enkelkind erst in ungefähr sechzehn Jahren so weit sein wird, sich an Herrn Martins weisen Winkungen zu laben, könnte den einen oder anderen sicherlich dazu ermuntern, verwundert die Augenbraue zu heben. Dies jedoch wäre nichts anderes als, wie man in der Schweiz gepflegt zu sagen pflegt, „Tüpflischiisserei“ und man übersähe die schiere Pfundigkeit seiner an jenseits von gut und böse grenzenden Fähigkeiten, das unfassbare auf seinem Ohrläppchen zu balancieren.
Wir verneigen uns – und jeder sollte es uns gleich tun – und stehen still daneben.

Gradieske Bedankungen gehen diesmal an Heide Martin-Ammen und Sarah Ammen für die gemalte Darstellung eines Gartens im Hintergrund und die Bilder im Vordergrund. Bei Herrn Carlini bedanken wir uns für das gekonnte Modellieren der Textfetzen. Bei Herrn Leo dafür, dass die Ankündigung hier endet und wir endlich das Video sehen können. Und hopp!